• Wir sind zertifizierter Bildungsträger mit der Möglichkeit einer Vermittlung für Berufskraftfahrer Omnibus und Lkw

    Fahrschule Dieter Erfmann GmbH
    Amtmann-Daniel-Str. 14
    48356 Nordwalde

    Telefon:0 25 73 / 95 83 55
    Mobil:0151 / 655 245 48
    E-Mail:info@fahrschule-erfmann.de

  • Wir sind zertifizierter Bildungsträger mit der Möglichkeit einer Vermittlung für Berufskraftfahrer Omnibus und Lkw

    Fahrschule Dieter Erfmann GmbH
    Amtmann-Daniel-Str. 14
    48356 Nordwalde

    Telefon:0 25 73 / 95 83 55
    Mobil:0151 / 655 245 48
    E-Mail:info@fahrschule-erfmann.de

  • Wir sind zertifizierter Bildungsträger mit der Möglichkeit einer Vermittlung für Berufskraftfahrer Omnibus und Lkw

    Fahrschule Dieter Erfmann GmbH
    Amtmann-Daniel-Str. 14
    48356 Nordwalde

    Telefon:0 25 73 / 95 83 55
    Mobil:0151 / 655 245 48
    E-Mail:info@fahrschule-erfmann.de

  • Wir sind zertifizierter Bildungsträger mit der Möglichkeit einer Vermittlung für Berufskraftfahrer Omnibus und Lkw

    Fahrschule Dieter Erfmann GmbH
    Amtmann-Daniel-Str. 14
    48356 Nordwalde

    Telefon:0 25 73 / 95 83 55
    Mobil:0151 / 655 245 48
    E-Mail:info@fahrschule-erfmann.de

  • Wir sind zertifizierter Bildungsträger mit der Möglichkeit einer Vermittlung für Berufskraftfahrer Omnibus und Lkw

    Fahrschule Dieter Erfmann GmbH
    Amtmann-Daniel-Str. 14
    48356 Nordwalde

    Telefon:0 25 73 / 95 83 55
    Mobil:0151 / 655 245 48
    E-Mail:info@fahrschule-erfmann.de

  • Wir sind zertifizierter Bildungsträger mit der Möglichkeit einer Vermittlung für Berufskraftfahrer Omnibus und Lkw

    Fahrschule Dieter Erfmann GmbH
    Amtmann-Daniel-Str. 14
    48356 Nordwalde

    Telefon:0 25 73 / 95 83 55
    Mobil:0151 / 655 245 48
    E-Mail:info@fahrschule-erfmann.de

Fristen für Berufskraftfahrerqualifikation und Fahrerlaubnis

11.06.2020

Die von der Europäischen Union neu getroffene Verordnung sieht vor, dass Eintragungen der Schlüsselzahl 95 bzw. Fahrerlaubnisse, die zwischen dem 01. Februar und 31. August 2020 ablaufen, demnach als um sieben Monate ab dem Ablaufdatum verlängert gelten, ohne dass es dafür einer weiteren Antragstellung bzw. Verlängerung durch die Fahrerlaubnisbehörde bedarf.

Mit diesen vorübergehenden Maßnahmen reagiert die EU auf den Ausbruch der COVID-19 Pandemie.

Für weitere Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

Weitervermittlung als Lkw- oder Omnibusfahrer


Sprechen Sie uns außerdem auch auf die Möglichkeit der Weitervermittlung als Lkw- oder Omnibusfahrer an und
profitieren Sie von unserem starken Netzwerk.